Das bin ich

Im Dezember 1975 machte ich mich auf den Weg, auf meinen Weg. Wie jeder Lebensweg ist er recht unterschiedlich ausgeprägt. Einmal ist er steinig, ein anderes mal asphaltiert, manchmal geht es steil hinauf, dann weit hinunter. Oft macht es mir unheimlichen Spaß meinem Weg zu folgen, aber manchmal frustriert er mich ordentlich. Immer wieder begleiten mich liebe Menschen, doch braucht es ab und zu auch ein Stück alleine zu gehen. Entweder geht es zügig voran, oder alles scheint still zu stehen und manchmal ist es ein ordentlicher Umweg, der mich letztendlich doch ein gutes Stück weiterbringt.

Ich gehe meinen Weg, so gut ich kann!

Im Laufe meiner Ausbildungen bekam ich die Ausrüstung und das Werkzeug, um Sie auf Ihrem Lebensweg begleiten zu können.

  • 1995     Abschluss zur Kindergartenpädagogin
  • 2001     Abschluss des FUTURE-Trainer-Trainings
  • 2003     Abschluss der FUTURE-Core-Coaching-Ausbildung
  • 2007     Abschluss zur Lebens- und Sozialberaterin bei Sympaideia
  • 2008     Abschluss zur akademischen Supervisorin bei Sympaideia

Was macht mich in meiner Arbeit aus?

  • Die Liebe zum Leben und die Freude an der Begegnung.
  • Das Vertrauen darauf, dass jeder Mensch das Ziel und die Lösung in sich trägt.
  • Die Geduld, auf den richtigen Moment warten zu können.
  • Die Achtsamkeit, zu wissen wann es genug ist.
  • Die Fähigkeit zu spüren, was meinem Gegenüber jetzt gut tun könnte.
  • Die Fähigkeit Bewegung und Spaß miteinzubinden.

Es ist mir eine Freude und Ehre, Menschen auf ihrem Weg begleiten zu dürfen. Ein großes Anliegen ist es mir, meinen Respekt und meine Wertschätzung jedem Kunden, jedem Thema und jedem Wort zu schenken.

Ich sehe den Menschen als eigenständiges und eigenverantwortliches Wesen, das die Möglichkeit hat, seine Potenziale und Fähigkeiten weiterzuentwickeln, authentisch seine Bedürfnisse auszudrücken und Entscheidungen zu treffen. Dabei möchte ich Sie mit allem was mir zur Verfügung steht unterstützen.